Meine Seele wohnt . . .

. . . nicht nur in mir. Nicht nur in dem großen, grauen Körper, den manche von euch sehen, spüren können. Nicht nur, aber doch sehr gerne. Meine Seele liebt meinen Rüssel und auch sehr meine Füße, und all die faszinierenden Fähigkeiten, die dieser Körper vollbringt. Mit Haut und Haar(en) und allen anderen Sinnesorganen . . .

Meine Seele liebt diesen Körper, der so vieles spürbar macht. Erlebbar auf eine andere Art, als eben ohne Körper. Meine Seele liebt den Wind . . . ist ihm vielleicht auch sehr ähnlich. Und manchmal wohnt ein Teil meiner Seele im Wind, der aus dem Süden kommt. Oder aus dem Norden?

Meine Seele wohnt auch in der Musik. In Mozart und einzelnen Songs von Nina Simone. In einzelnen Akkorden badet sie am liebsten und in machen Texten verliert sie sich.

Meine Seele wohnt auch in Dir. In dem anderen, der anderen. Erkennt sich darin selbst. In deinem Schmerz, deinem Glück, deinem Blick. Und wächst daran, sagt SHE.

Ganz plötzlich, bei der Runde mit der Hündin durch den Park, hat SHE the elephant den Satz, mit der Aufforderung ihn weiter zu schreiben „Meine Seele wohnt . . .“ aufgegriffen. Ich bin berührt und schreibe auf, was sie mir erzählt.

Und frage mich, wo meine Seele wohnt. Wo ist sie überhaupt, die meiste Zeit, meine Seele? Wann bin ich mir ihrer bewusst? Im Schreiben, ja, da ist sie „anwesend“.

Und sie ist ganz präsent, dehnt sich aus in mir und über mich hinaus – ja, freut sich, an diesem dunklen See in den Bergen. Als wäre sie hier wirklich zu Hause, hätte schon viele Zeiten hier gelebt. Lebt auf, jedes Mal wieder an diesem Ort. Egal zu welcher Jahreszeit und erstaunlicherweise bei jedem Wetter . . .

Also gibt es ihn, den Seelenort? Meinen Seelenort . . . Ja. Und ich kenne ihn sogar. Lucky me.

Ich kann Dir nur von Herzen empfehlen, ihn zu suchen. Den Ort – die Orte – deiner Seele, denn dort begegnet man ihr so viel leichter. Und es ist eine Freude, ein Geschenk, sie zu spüren und zu erleben, die eigene Seele. Dich Selbst.

P.S. https://shetheelephant.com/2021/07/31/samstag-anstatt-sonntag/

P.P.S. https://schreibenfuerdieseele.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s