Feliz Navidad im September

Verrückt. Ich weiß.

Keine Ahnung woher der Impuls kam, an einem strahlenden, spätsommerlichen Septembertag die CD mit Weihnachtsliedern aufzulegen. Doch ich ahne es . . . SHE.

Es war kein Versehen oder Irrtum. Ich wußte genau was ich wollte! Ich wollte die Version von Feliz Navidad mit Rolando Villazón. Weil sie für mich besonders ist. So voller Kraft, Freude, einen Sog nach oben erzeugt, als würde man tanzen, schweben, fliegen können. Das kann Musik. Manche Musik.

Ich wollte das: diese Kraft, diese Freude.

Und wofür steht denn Weihnachten. Für eine Geburt. Einen Neubeginn. Weihnachten ist für mich der Inbegriff von Zuversicht. Vertrauen. Vieles beginnt in meinem Leben derzeit neu. Und ich brauche nicht nur Abschied und Loslassen, Nach-denken und Vor-denken, Planen . . . ich brauche Zuversicht. Freude. Jemanden der mir sagt – singt!: Du kannst das. Und: Freu´Dich darauf!

Eben ist eine Kastanie vom Baum gefallen – aufgesprungen und da ist sie – strahlend, glänzend. War alles seit Wochen da – in der Schale. Verpackt und geschützt. Ich kenne die biologischen Zusammenhänge nicht, die eine Kastanie dazu bringen, vom Baum zu fallen. Loszulassen. Zu springen. Für mich hat es sehr viel mit Mut zu tun. Und der Entscheidung: Jetzt

Irgendwann braucht es diese Entscheidung. In mir. In Dir. Vielleicht braucht es sie immer wieder. Wahrscheinlich. Wie die Kastanie, die keine Ahnung hat, was danach mit ihr geschieht. Ob sie liegen bleibt, auf Asphalt fällt oder gesehen werden wird. Würde sie  über alle möglichen Varianten nachdenken, sie durchdenken und analysieren, würde sie wahrscheinlich nie von dem Baum runter kommen. Und nie voller Begeisterung von einem Kind aufgehoben werden, wie eben, um nachhause getragen zu werden und zu einem Kunstwerk zu werden.

Vielleicht gibt es ja auch eine Art von Musik in Kastanien-Bäumen, die alle Kastanien, die noch am Baum hängen, motiviert. Nicht stösst, abtrennt oder nur los lässt, sondern sagt: ich glaube an Dich. Du hast alles, was Du brauchst in Dir. Trägst das Wissen und die Erfahrungen von hunderten, tausenden Vorfahren in Dir. Du bist schön. Glänzend. Einzigartig. Ich liebe Dich. Für immer. Los geht´s!

Am Anfang braucht es „einfach“ Mut, steht das Ja zu dem Neubeginn. Jetzt. Und manchmal kommt das JA in Form von SHE the elephant als DJ, die Feliz Navidad im September auflegt.

 

P.S.     Ersetze „Felix Navidad / Merry Christmas“ mit Neu-Beginn, Start, Beginning . . . und ENJOY 😉

P.P.S.   😉   Feliz Navidad.

2 Gedanken zu “Feliz Navidad im September

  1. Wunderbarer Text! Mein Lieblingssatz:
    „Würde sie (die Kastanie) über alle möglichen Varianten nachdenken, sie durchdenken und analysieren, würde sie wahrscheinlich nie von dem Baum runter kommen. Und nie voller Begeisterung von einem Kind aufgehoben werden, wie eben, um nachhause getragen zu werden und zu einem Kunstwerk zu werden.“
    LG Max

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s