Schritt für Schritt

Es ist nicht viel, was SHE in den letzten Tagen zu mir sagt. Scheinbar. Mir kommt es so vor, als würde sie einen Begriff wie ein Mantra immer und immer wieder wiederholen. Bei jedem Schritt. Ja, sogar bei jedem einzelnen Fuß, den sie auf die Erde setzt.

Thankfulness. Dankbarkeit. Thank You. Danke.

Ist das einer DER Schlüssel in ein anderes, bewussteres Leben?

Bewußt Danke zu sagen, für alles was ist. ALLES. Und es ist nicht leicht, allem und jedem gegenüber eine Dankbarkeit zu entwickeln. Bei Gott, Nein! Vielleicht geht es bei dieser Übung eigentlich darum, das Vertrauen zu stärken, dass ich aus allem etwas lernen kann. Alles entwickelt mich.

Es verändert meine Haltung allem gegenüber. Und das ist wahrscheinlich auch eines der ganz großen Geschenke: wenn man es versteht!: ICH und nur ich, kann etwas in meinem Leben verändern. Und beginnen, kann ich zum Beispiel mit meiner Einstellung dazu. Vielleicht geschieht ja manches in meinem Leben, um mir etwas bewußt zu machen, MICH weiterzuentwickeln. Ja vielleicht ist die berühmte „böse Schwiegermutter“ keine Strafe sondern eine Lernaufgabe .  . .

SHE sagt auch ACHTUNG! Trage Dankbarkeit nicht wie ein Schild vor Dir her – auf dem steht: „Ist halt so – wird schon einen Sinn haben.“

Nein. Die Dankbarkeit ist viel mehr die Erde, der Grund. Darauf liegt das Gras, der Parkettboden, der rote Teppich auf dem DU täglich gehst . . . und wenn ich verstehe, dass das nicht alles zufällig da liegt, und mich eben zufällig erfreut oder zum Stolpern bringt, sondern die Interaktion des Lebens mit mir darin erkenne, dann bin ich dem Prinzip Dankbarkeit viel näher. Dann lebe ich bewußter – soll heißten gehe in die Verantwortung. Finde bewußt heraus, was tut mir gut, wo überschreite ich meine Grenzen, wovon sollte ich mich verabschieden, was ist meines, was ist deines . . . all das, getragen von DANKBARKEIT, dass ich all das wahrnehmen und entscheiden kann. Dass ich fähig und befähigt bin.

Vielleicht werden wir dann eines Tages wie SHE, Bewusstsein und friedliche Freundlichkeit pur. Und spüren bei jedem Schritt , dass wir getragen sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s