es einfach ehrlich sagen

Darum geht es.

Es einfach ehrlich sagen.

Ich habe festgestellt, dass das Schwerste daran für mich, nicht die Worte sind. Nein die weiß ich in der Sekunde. Egal in welcher Situation . . ich weiß, fühle, spüre sehr schnell worum es mir jetzt geht. Was ich empfinde. Was mir wichtig ist.

Es aussprechen. Laut sagen, ist sehr viel schwieriger. Denn . . ja denn ich male mir bis ins kleinste Detail aus, was meine Aussage – es wäre tatsächlich gar nicht oft eine „Ansage“ – sondern viel öfters eine einfache Aussage! – bei dem/der anderen auslöst.  Und diese Angst davor jemandem, weh zu tun, ihn/sie möglicherweise zu verletzen, zu irritieren . . hält mich davon ab, es zu tun. Es einfach ehrlich zu sagen.

Keine Ahnung warum ich mich so verantwortlich fühle . . typisch Frau, oder eben die Erziehung, mein Wunsch ein freundlicher Mensch zu sein . . .

Nun ich denke, mein Wunsch ab jetzt ein authentischer Mensch zu sein ist größer als der, ein immer Freundlicher zu sein.

Was SHE dazu sagt . . SHE hat damit angefangen. Sie meinte, just say it.

Ich werde es also üben – dieses „es ehrlich sagen“ – zumindest wenn es um etwas geht. „Etwas“ wie mich selbst zum Beispiel. Und dem gegenüber den Vertrauensvorschuss geben, dass sie/er damit umgehen kann.

Und vielleicht sind wir ja genau dafür hier – für dieses ES üben! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s