Willkommen Dämon

Kennst Du sie auch die Dämonen? Die der Vergangenheit. Der Zukunft. Du meinst Halloween ist schon vorbei und ich bin zu spät . . .

Nein, die Dämonen, die ich meine, halten sich nicht an ein Datum, oder an bestimmte Zeiten. Sie sind allzeit bereit. Rund um die Uhr, rund ums Jahr. Ploppen auf, wenn man es nicht erwartet. Sind zur Stelle, wenn man sie ruft, oder auch nur gedanklich streift. Als würden sie darauf warten, sich wie Nebel unter der Tür herein zu quetschen um dann den ganzen Raum, dein ganzes Wesen, auszufüllen.

Einer der Dämonen heisst Vergleich. Und natürlich legt sich der Vergleich nicht mit den schwachen Kleinen an, sondern sucht sich die glücklichen, erfolgreichen Schönen. Oder einfach nur den Ex, der wieder in einer Beziehung ist, oder die Bekannte, die keine fatale Diagnose erhalten hat, oder die Freundin, die Karriere macht . . . Ein anderer Dämon heisst Angst. Er kommt oft ganz harmlos daher, verkleidet sich als „gut gemeinter Rat“ , als Warnung, wie „was die anderen da wohl denken oder sagen werden“. Oder er flüstert einem ins Ohr: „Ich würde mich das ja nicht trauen . . „

Es gibt viele von ihnen. Und jeder von uns hat ganz persönliche Kreationen.

Manche meinen, man kann die Dämonen verbannen, indem man sie ignoriert. So tut als gäbe es sie nicht. Andere meinen, man muss sie suchen, analysieren, aufstellen und sich trainieren, im sie Erkennen. Andere meinen, indem man sich eine Zukunft herbei meditiert, in der es sie nicht mehr gibt, wird man sie los . . . Ich weiss es nicht. Ganz ehrlich.

SHE sagt, Dämonen sind ein Teil von Dir. Sind zu tiefst menschlich und gehören zu Dir.

Grandios. Sie sind als mein menschliches Problem?

Ja und Nein. Ja, sie sind menschlich. Und Nein, sie sind KEIN Problem. Sie sind einfach. Im Grunde genommen, wollen sie dich beschützen. Davor, dass du nie wieder verletzt, verlassen, traurig bist. Und jeder von ihnen hat seine eigene Strategie. Der eine schätzt den Angriff, ein anderer schwört auf Rückzug. Und wieder ein anderer glaubt an den Zweifel, ist davon überzeugt „niemandem zu trauen“ hilft. Immer.

Wie auch immer. Mir dämmert, meine Dämonen, gehören zu mir. Aus welchem Holz sie auch geschnitzt sind. Egal, ob sie seit Generationen meiner Familie treu ergeben sind oder ich sie mir in diesem Leben ganz neu erschaffen habe. Here they are!

Aber vielleicht kann man Dämonen verwandeln? Verwandeln in . . . Bodyguards!

Aber um meinen Dämon in meinen großen, gut aussehenden Bodyguard –  in schwarzem Anzug und mit cooler Sonnenbrille – zu verwandeln, muss ich ihn als erstes einmal akzeptieren. Ihm zweitens zuhören. Erstens und zweitens bewirkt die Verwandlung.   Erstaunlich, aber es funktioniert! Und drittens mache ich ihm klar, dass er hier nicht alleine bestimmt. Nicht mein persönlicher Rambo ist, der mir den Weg frei schießt, sondern, dass er einer von vielen ist. Dass ich viele bin. Und hier jede Meinung gehört wird. Die vom Bauch genau so, wie die des Denkens und des Herzens und und und . . .

Mein Bodyguard versteht. Hält sich derzeit dezent im Hintergrund und macht sich, in seinem edlen Outfit, blendend neben SHE the elephant.

Und auch SHE heißt ihn willkommen! Und wie!

Mein  Ex-Dämon – nun Bodyguard – namens „ich muss alles immer im Griff haben“ – wird per Rüssel Dusche nass gespritzt. Volle Wäsche – im wahrsten Sinne des Wortes! SHE trompete: WELCOME DEMON!  And by the way . . . du hast nichts wirklich im Griff.

Da steht er nun, mein schöner Bodyguard. Sein schwarzer Anzug klebt ihm an seinem – nona – durchtrainierten Körper und er versucht seine Sonnenbrille wieder trocken zu bekommen. Und er lächelt. Vielleicht zum aller ersten Mal.

Tja. SHE macht´s möglich.

Ein Gedanke zu “Willkommen Dämon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s