PURE SHE

 . . was ist es, das mich so erstaunt? Berührt. Was ist es, dass ich sie als das empfinde . .  als Geschenk. So verrückt es auch klingen mag. . .

Sie sitzt da, nach der ersten Chemo. Ohne Haare. Knapp 8 Wochen nach der Diagnose Krebs. Und ist  . . schön.

Nein. Ich bin weder zynisch, noch glaube ich, dass jeder durch ein tiefes Tal gehen muß. Nein. Ich denke das „normale“ Leben reicht völlig aus. . .  Ich verherrliche nicht das Leiden! Nein. Also was ist es?

Die Ehrlichkeit mit der sie von den Hoch´s und Tief´s erzählt? Dem Schock und der Starre, der Wut danach. Und dem Weitergehen. Auch. Sie wirkt sehr verletzlich und stark, sehr  . . pur. Das ist es – ein purer Mensch. Eine pure Frau. Pur – echt – weil sich so vieles relativiert? Sorgen um das Alter, das Aussehen, den Job . . irrelevant. Zurück geworfen auf sich selbst. Und aus dieser Konfrontation, die vielleicht mehr und mehr zu einer Begegnung wird, bekommt dieses „Etwas“, das immer schon da war, mehr Platz . . Raum?

PURE SHE. Und damit meine ich nicht SHE the elephant, sondern sie, die zarte, kleine Frau – ohne Haare.

Ich kann diese „Purheit“ nicht in Worte fassen . .  doch ich erkenne sie. In mancher Musik  ist sie hörbar und  Babys haben ganz viel davon in sich und  der Dalai Lama hat es. Und das Meer und ein Sommerabend am See. SHE the elephant und sie und sie . . wir alle.

P.S. Es tut sehr gut etwas von diesem „Etwas“ zu spüren. Wir sollten alle mehr Platz dafür schaffen – in uns, um uns . . egal wo, wann und wie – MORE PURE ME & YOU!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s